Corona-Krise und wir

Auch wir möchten Sie in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Auf den folgenden Seiten bieten wir Trost und Hilfe.

Hinweis zur Jubelkonfirmation 2020
in der Kirchengemeinde Beerbach

Anders als im letzten Kirchenboten angekündigt kann die Jubelkonfirmation am
10. Mai 2020 aufgrund der Corona-Krise nun doch nicht stattfinden.
Wir bedauern dies sehr und können zur Zeit auch noch keinen Ersatztermin nennen. Wir überlegen noch ob und wann wir dieses Fest nachholen können, und werden Sie gegebenenfalls informieren.
Der Kirchenvorstand

Hinweise anlässlich der Corona-Krise

Stand 15. Juni 2020


Liebe Gemeindeglieder!
Noch immer ist an ein normales kirchliches Leben nicht zu denken und müssen viele Angebote und Veranstaltungen entfallen.

Ab 7. Juni bis Ende der Sommerferien finden Gottesdienste im 14-tägigen Rhythmus in Beerbach statt:
21. Juni (Kirchweih Neunhof bei gutem Wetter auf dem Sportplatz in Neunhof), 5. Juli, 19. Juli, 2. August, 16. August, 30. August, 6. September (Kirchweih Beerbach)    
Die Gottesdienste finden nach Möglichkeit im Freien statt. In diesem Fall können 50 Personen teilnehmen, in der St.-Egidien-Kirche 47 Personen.

„Beistand, Trost und Hoffnung“

Ein Wort der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche in Deutschland Anlässlich der weltweiten Krise um das Corona-Virus veröffentlichen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, das gemeinsame Wort „Beistand, Trost und Hoffnung“.