500 Jahre Pfarrei Beerbach

Die Gemeinde bereitet sich auf ein besonderes Festjahr vor, das an die Errichtung der Pfarrei am 3. Februar 1520 erinnern soll und damit verbunden an die Einführung der lutherischen Reformation, die sehr früh ab 1521 erfolgte.

Das Jubiläum wird am 2. Februar 2020 mit einem feierlichen Gottesdienst beginnen und am Beerbacher Kirchweihfest, 5. September 2021, abgeschlossen werden. Dazwischen wird es zahlreiche Veranstaltungen geben, die mit Beteiligung der örtlichen Vereine in den Außenorten stattfinden und damit dem Charakter der ausgedehnten Flächengemeinde Rechnung tragen. Geplant sind Gottesdienste im Freien an markanten Plätzen, eine festliche Taizé-Andacht, Konzerte und ein Theaterstück. Eine Publikation wird den Werdegang der Gemeinde von den Anfängen im 11. Jahrhundert bis in die heutige Zeit aufzeigen.